Stuten (mein persönlicher Sonntagsstuten)

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 Gramm
Trockenhefe 7 Gramm
Ei 1 Stück
Salz 1/2 Teel.
Bourbon Vanillezucker 1 Teel.
Milch 3,8 % lauwarm 200 ml.
Butter weich wer mag kann noch einen Stich Butter zufügen
zum abglänzen
Eidotter 1 Stück
Milch 10 ml.

Zubereitung

1.Sie beginnen damit das Mehl (in eine grosse Rühr-Schüssel) zu sieben und dann die Trockenhefe unter zu mischen.

2.Die Mehlmischung nun entweder auf eine Arbeitsplatte zu einem kleinen Berg streuen (bei Handarbeit) oder so wie ich in eine Küchenmaschine (Knethaken verwenden) geben. Nun geben sie das Ei hinzu sowie Zucker und Salz.

3.Schalten sie die Maschine auf zuerst auf Stufe 1 und erhöhen langsam unter Zugabe der Milch. Sollten sie sich für einen Stich Butter entschieden haben- dann diese nun auch beimischen. Erhöhen sie nun die Stufen langsam bis zur höchsten Möglichkeit und lassen sie den Teig gut durchkneten. Nach 3-5 Minuten schalten sie die Maschine aus und stellen den Teig abgedeckt in den Backofen bei 30 Grad für 45 Minuten. Sollten sie den Teig von Hand gemischt haben- dann verfahren sie ebenso (kneten-abdecken-ruhen lassen).

4.Hat der Teig seine Ruhezeit gehabt, dann legen sie ihn auf eine Backmatte die sie mit etwas Mehl abgestäubt haben und kneten ihn nochmal ein bisschen mit Gefühl. Jetzt können sie auch entscheiden ob sie ihn Formen möchten oder ihn in eine Backform geben. Ich habe mich fürs Formen entschieden und rolle ihn aus. Dann (siehe meine Bilder) den Teig in Form gebracht nochmals im Backofen bei 30 Grad. 30 Minuten Ruhe geben. Die Teigmenge müsste nun nochmal schon aufgegangen sein und kann jetzt gebacken werden.

5.Schalten sie den Backofen auf 175 Grad O/U Hitze und lassen sie den Stuten nun 40-45 Minuten backen. Die Backzeit ist immer abhängig von der Dicke des Teiges. Ich bestreiche zum Glänzen den Teig zweimal ab. Das erste mal bei Backbeginn und das zweite Mal nach 15 Minuten nochmals mit der Ei-Milchmischung gleichmässig einpinseln.

6.Den Stuten aus dem Ofen holen nach Ablauf der Backzeit und mit Wunschbelag oder Pur lauwarm geniessen.

Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stuten (mein persönlicher Sonntagsstuten)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stuten (mein persönlicher Sonntagsstuten)“