Valentinsherz mit Mascarpone-Limoncello-Creme

Rezept: Valentinsherz mit Mascarpone-Limoncello-Creme
Biskuitherz mit leckerer Creme
0
Biskuitherz mit leckerer Creme
2
563
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mascarpone-Creme
250 g
Mascarpone
10 ml
Limoncello
1 Stk.
Zitrone
150 ml
Sahne
1 Päckchen
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Valentinsherz mit Mascarpone-Limoncello-Creme

Margarethenkuchen

ZUBEREITUNG
Valentinsherz mit Mascarpone-Limoncello-Creme

Mascarpone-Creme
1
Den Mascarpone mit der geriebenen Schale einer Zitrone, den Limoncello und falls gewünscht, Puderzucker cremig rühren. Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und in den Mascarpone-Gemisch vorsichtig unterheben.
2
Den Biskuitboden in einer Herzform backen und abkühlen lassen. Die Mascarpone-Limoncello-Creme auf den Biskuit verzieren.
TIPP
3
Die Creme ist im Kühlschrank 2 - 3 Tage haltbar und schmeckt köstlich. Sicher kann man anstatt Zitronen, Orangensaft und -schale nehmen und auch einen passenden Likör (kann auch weg gelassen werden).

KOMMENTARE
Valentinsherz mit Mascarpone-Limoncello-Creme

Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Das ist ja nur das Rezept für die Creme. Das Rezept für das Biskuitherz fehlt und mich würde auch brennend interessieren, wie Du die Masse gefärbt hast.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ich vermisse hier das Rezept für das Biskuitherz und auch womit die Rotfärbung in der Mascarponecreme erreicht wird. Die Creme mit Limoncello zu aromatisieren, gefält mir, wobei ich aber auch noch den Saft der Zitrone mit verwendet hätte.

Um das Rezept "Valentinsherz mit Mascarpone-Limoncello-Creme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung