Brauner Kohl mit Eisbein und leckeren Bratkartoffeln

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
brauner Kohl **) mit Eisbein TK / eigene Produktion *) 500 g
Pellkartoffeln 500 g
Salz 2 TL
Butterfett 2 EL
Kümmel ganz 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Zwiebel ca. 75 g 1
Möhrenscheiben von selbst eingelegten Essiggurken zum Garnieren 6

Zubereitung

Brauner Kohl mit Eisbein und leckeren Bratkartoffe

1.Braunen Kohl rechtzeitig auftauen lassen und zum Essen erhitzen. Kartoffeln waschen, in Salzwasser ( 2 TL Salz ) kochen, abgießen, abpellen und gut auskühlen lassen ( Evtl. Tags zuvor kochen ! ). Kartoffeln halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Streifen schneiden. Butterfett ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelscheiben zugeben und kräftig braten. Dabei immer mal wieder mit dem Pfannenwender umwenden. Mit Kümmel ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen und die geschnittenen Zwiebeln zugeben. Alles so lange unter ständigen wenden leckeren Bratkartoffeln, mit Möhrenscheiben garniert, servieren.

Brauner Kohl mit Eisbein TK / Eigene Herstellung:

2.*) Eisbein mit Grünkohl und Drillingen **) Wird je nach Region auch grüner Kohl oder Grünkohl genannt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brauner Kohl mit Eisbein und leckeren Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brauner Kohl mit Eisbein und leckeren Bratkartoffeln“