Gebratener Weihnachtlich gefüllter Truthan(Pute)

Rezept: Gebratener Weihnachtlich gefüllter Truthan(Pute)
Immer mehr in aller Welt verschieden gerichtet lädt die Geste ein
0
Immer mehr in aller Welt verschieden gerichtet lädt die Geste ein
02:00
1
147
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten
1 4-4,5 Kg
Truthan(Pute)
Orangenbutter/ Erdnuss Butter
1
Orange/Zitrone
Salz, Pfeffer,Zimt
Zutaten für Füllung
300 gr.
Maronen
6
Lebkuchen
50 ml
Glühwein
8 Stück
Feige/Apfel Boskop
150 gr.
Knoblauchbutter
1 TL (gestrichen)
Zucker braun
400 ml
Hühnerbrühe
1 Schuss
Weiswein
3
Karotten in Scheiben geschnitten
2
Lorbeerblätter
5
Pimentkörner
5
Wacholderbeeren
2
Oreganozweige
4
Knoblauchzehe groß
1
Sternanis gemahlen
Zutaten für eingelegten Rosenpaprika
20 Stück
Rosenpaprika
1 2Kg
Weißkohl
1
Staudensellerie mit Blättern
3 1/2 Kg
Karotten gerieben
400 ml
Essig
600 ml
Wasser
1 EL(30gr)
Salz
1 EL(20gr)
Zucker
2
Lorbeerblätter
10
Pfefferkörner
1 EL
Senfkörner gelb
180 gr.
Meerrettich frisch gerieben
1
Sternanis
300 gr.
Feta
300 gr.
Feta
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
12,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratener Weihnachtlich gefüllter Truthan(Pute)

Knuspriger Hendlbusn
Dinner for two Part III
Superkochhasi-s Burger

ZUBEREITUNG
Gebratener Weihnachtlich gefüllter Truthan(Pute)

1
Truthan (Pute) Zubereitung: Truthan küchenfertig waschen, trocken tupfen. Innen und außen mit Salz, Pfeffer, Zimt bestreuen. Mit Knoblauchbutter ausstreichen. Maronen(Esskastanien) in Kreutz oberflächlich einkritzeln und im Backofen bei 200°C 20 Minuten die Schale springen lassen. Heraus nehmen und heiß die Schale entfernen dann in kochendem Wasser 15 Minuten kochen. Wasser weg schütteln, Esskastanien erkalten lassen, halbieren.
2
Füllung Zubereitung: Feigen, Hälfte halb getrocknet, die andere Hälfte frisch Feigen halb getrocknet halbieren. Die frische Feigen vervirteln (Äpfel schellen, halbieren, Kerne und hölzerne Mitte entfernen und in Scheiben schneiden, wenn man sich für Äpfeln sich entschließt) Lebkuchen klein schneiden Gekochte Esskastanien zuhause gemacht oder in Vakuum gekauft und erwärmt erst halbieren dann in einer Pfanne in erhitzter Butter zusammen mit Feigen und einer kleinen Prise Braunzucker und Steranis oder Zimt kurz anbraten dann auf Seite stellen, erkalten lassen. Feigen, Lebkuchen in einem Schüssel legen, mit Glühwein übergießen, zusammen mischen und 20 Minuten ziehen lassen. Esskastanien untermischen. Mit der Mischung den Truthan füllen, Oreganozweige in dem Bauch hinein schieben mit Küchenfaden zuschließen, die Oberschenkeln zusammen binden. Den Truthan mit flüssiger Butter, Knoblauch, Salz und Pfeffer einreiben. Ein Bräter mit Hühnerbrühe und ein Schuß Weiswein Karotten, Lorbeerblätter, Pimentkörner, Pfefferkörner, Sternanis vorbereiten, den Truthan hinein legen, mit Süd aus dem Bräter betröpfeln und im Backofen bei 230°C 20 Minuten überbacken. Hin und wieder umdrehen, Backofen herunter zu 110°C schalten und den Truthan 2 Stunden garen lassen. Immer wieder mit Butter, Süd und Gewürze bedecken. .
3
Beilage; Kartoffelgratin und mit Weiskraut gefüllten und eingelegten Rosenpaprika findet man als Beilage für Truthan auf Weihnachtstisch. Mit Weiskraut gefüllten eingelegten Rosenpaprika Zubereitung: Weiskraut vom Strunk und Außenblätter befreien , halbieren und in sehr sehr dünnen Scheiben schneiden. Karotten und Sellerie schllen und raspeln und mit Weiskraut in einem Schüssel legen. Salzen. Sellerieblätter waschen trocken schleudern und fein hacken in der Krautmischung unterheben Rosenpaprika gut waschen abtrocknen, Strunk ringsherum schneiden heraus ziehen, Kernen entfernen und mit Krautmischung füllen. In 3 L. Gläser arrangieren. Essig, Wasser, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Senfkörner und Meerrettich zum kochen bringen und kurz 2-3x aufwallen lassen, aus dem Herd entfernen 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen dann über Rosenpaprika in Gläser gießen und gut zuschlissen. In kühle Stelle legen
4
Kartoffelgratin Zubereitung: Zutaten : 1000 gr.mehlige Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Muskat, getrocknete Tomaten im Öl, 250 ml.Sahne, 150 ml. Milch, 100 ml. Hühnerbrühe. Kartoffel schellen und in runden dünnen Scheiben hobeln.Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eine feuerfesteform mit Knoblauch und Butter ausstreichen. Kartoffelscheibe hinein schuppenweise in wechsel mit dünnen Scheiben Feta (fakultativ oder Schafkäse) arrangieren . Getrocknete Tomaten aus dem Glas heraus nehmen und klein schneiden oder würfeln. Sahne, Milch, Hühnerbrühe und Tomatenwürfeln in einem Topf geben und erwärmen, über Kartoffel begießen mit fein gehaktem Thymian oder Petersilie bestreuen und im Backofen bei 200°C 30 Minuten überbacken.
5
Service: Truthan auf einer wunderschön Weihnachtlich geschmückte Platte legen und in Stücken transchieren Die warme Servierteller mit Truthan Brattsüd bemahlen. Ein Stück gebratenen Truthan über arrangieren.Das Brattsüdinhalt in Mixer pürieren Den Rest Brattsüd durchsehen und mit Inhaltpüree vermischen, mit 1 Schuss Rotwein verlängern zum kochen bringen und zu einer Sauce reduzieren lassen. Die Sauce in Schälchen zum servieren beilegen. Den Teller mit 1 gefüllten eingemachten Rosenpaprika und 2 EL. Kartoffelgratin garnieren und servieren

KOMMENTARE
Gebratener Weihnachtlich gefüllter Truthan(Pute)

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
...das ist aber Schade, dass es zu diesem Rezept kein Bild gibt, GLG, Lorans

Um das Rezept "Gebratener Weihnachtlich gefüllter Truthan(Pute)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung