Fruchtiges Gemüsecurry

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Curry
Bio-Ingwer frisch 20 Gramm
Chilischote grün (5 g) 0,5 Stück
Zwiebel 0,5 Stück
Currypulver mild 2 Teelöffel
Bio-Kokosmilch 1 Dose
Geflügelfond aus dem Glas 400 ml
Mangochutney 2 Esslöffel
Bio-Limette 1 Stück
Rosenkohl etwas
Blumenkohl 0,5 Kleinen
Kichererbsenmehl 1 Esslöffel
Beilagen etwas
Hähnchenbrustfilets 3 Stück
Ingwer frisch gerieben etwas
Chilischote grün 0,5 Stück
Sojasauce etwas
Pfeffer, Chili etwas
Basmatireis 2 Tassen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.Das Gemüse putzen, den Blumenkohl in kleine Rösschen teilen. Dann in einen breiten Topf etwas Öl erhitzen und den klein geschnittenen Ingwer, die Chilischote und Zwiebel kurz anschwitzen lassen, das Currypulver zugeben, verrühren und gleich die Hälfte vom Fond hineingeben. Dann die Kokosmilch und eine halbe Limette in Scheiben geschnitten dazugeben sowie das Mangochutney. Dies gut köcheln lassen, damit sich die Flüssigkeit reduziert, etwa 10 min.

2.In der Zwischenzeit den Rosenkohl in einem Topf bissfest garen, Wasser wegschütten.

3.Nun aus dem Curry die Limettenscheiben entfernen und alles pürieren. Dann den restlichen Fond dazugeben und die Blumenkohlrösschen, mit offenem Topf köcheln lassen bis er bissfest ist.

4.Ich habe das Curry mit in kaltem Wasser angerührtem Kichererbsenmehl etwas angedickt und mit Saft von der restlichen halben Limette und ganz wenig Zucker abgeschmeckt. Zum Schluss Rosenkohl hineingeben.

5.Als Beilage habe ich Geschnetzeltes mit Petersilie und Basmatireis zubereitet. Das Fleisch habe ich mit Ingwer, Chilischote und Sojasauce über Nacht marinieren lassen. Alles so in eine heiße Pfanne mit Öl gegeben und mit Pfeffer und wenig Chili zum Schluss gewürzt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtiges Gemüsecurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtiges Gemüsecurry“