Birnen-Mandel Tarte

Rezept: Birnen-Mandel Tarte
ein kleines, schnelles und leckeres Küchlein
4
ein kleines, schnelles und leckeres Küchlein
6
510
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig
250 gr.
Mehl
50 gr.
Vanillezucker, selbst gemacht
1 Prise
Salz
1 Stück
Ei ( M )
150 gr.
Butter
Für die Füllung
200 gr.
Crème fraîche
150 gr.
Mandeln gemahlen
60 gr.
Puderzucker gesiebt
2 Stück
Eier ( M )
3 große
Birnen, gute riefe ....Abate fetel
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.10.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Birnen-Mandel Tarte

Mandelkuchen mit Pflaumen

ZUBEREITUNG
Birnen-Mandel Tarte

1
Die Zutaten für den Teig in eine geeignete Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den fertigen Teig in Folie einwickeln und für eine Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen.
2
Nun den Backofen auf 180° vorheizen. Eine 26 er Tartform etwas ausbuttern. Den Teig so groß ausrollen das er gut die Tartform ausfüllt, den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, den überschüssigen Rand abschneiden, dann ein Backpapier einlegen und mit Hülsenfrüchten auffüllen. Dann gute 20 Minuten auf der unteren Schine vorbacken. Anschließend die Form aus dem Backofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und das Backpapier vorsichtig mit den Hülsenfrüchten aus der Form heben. ( die Hülsenfrüchte erkalten lassen, nach dem erkalten kann man sie mehrmals zum blindbacken wieder verwenden )
3
Während der Kuchen etwas abkühlt, die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und sie dann fächerartig schneiden und damit den Kuchenboden auslegen.
4
Für die Füllung den Crème fraîche mit einem Schneebesen kurz und kräftig aufschlagen, dann die restlichen Zutaten kurz unterheben und die Masse über die Birnen verteilen.
5
Auf der mittleren Schiene bei180 ° in ca 30 Minuten goldbraun fertig backen.

KOMMENTARE
Birnen-Mandel Tarte

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wie lecker muß das denn sein, wenn ich mir die Zutaten so durchlesen. Da nehme ich die Anregung doch gerne mal auf bzw. das Rezept mal mit :-))) Ich mag Birnen als Kuchenbelag sehr. Sie werden meiner Ansicht nach schon sehr vernachlässigt. Zu Unrecht, meiner Ansicht nach. GLG Geli
Benutzerbild von BK858
   BK858
Das sieht lecker aus, für mich noch einen Klecks Sahne dazu und ich bin zufrieden. LG Bärbel
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Tarte mit Birne,klasse. LG Brigitte
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Deine Tarte sieht umwerfend aus und schmeckt bestimmt ausgezeichnet. Kann zwar nicht so gut Kuchen backen, aber bin der Genießer, lach. 5* gibt es gerne und viele Grüße von Frank.
Benutzerbild von wastel
   wastel
da greife ich gern zu-- LG Sabine
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
ich bin ja nicht die super bäckerin, aber mit deiner anleitung sollte es klappen. danke für das rezept....lg irmi

Um das Rezept "Birnen-Mandel Tarte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung