Überbackenes Rinder-Gemüse-Hackfleisch mit Kartoffelstampf

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinder-Gemüse-Hackfleisch:
Rinderhackfleisch 500 g
Sonnenblumenöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
mildes Currypulver 1 TL
Möhren 200 g
Zwiebeln 200 g
Sellerie 100 g
Knoblauchzehen 4
Sonnenblumenöl 1 EL
Kartoffelstampf:
Kartoffeln 1000 g
Salz 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Muskatnuss 2 kräftige Prisen
Butter 1 EL
Milch 4 EL
Überbacken:
Parmesankäse ( Hartkäse ) etwas
Servieren:
Petersilie 4 Stängel
Radieschen 4

Zubereitung

Rinder-Gemüse-Hackfleisch:

1.Das Rindfleisch in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) kräftig krümelig anbraten, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und milden Currypulver ( 1 TL ) würzen und aus der Pfanne nehmen. Möhren, Sellerie und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauchzehen schälen und sehr fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in die Bratenpfanne geben und das Gemüse ( Möhrenwürfel, Selleriewürfel. Zwiebelwürfel und Knoblauchzehenwürfel ) darin kräftig anbraten und weitere 5 – 6 Minuten bei kleiner Temperatur weiter braten/pfannenrühren. Zum Schluss das angebratene Mett zugeben / unterrühren und alles auf 4 feuerfeste Formen verteilen.

Kartoffelstampf:

2.Kartoffeln schälen, waschen, würfeln, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen. Grobes Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunter Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), Muskatnuss ( 2 kräftige Prisen ), Butter ( 1 EL ) und Milch ( 4 EL ) zugeben, mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten /durchstampfen, auf dem Rinder-Gemüse-Hackfleisch geben und grob verteilen / verstreichen.

Überbacken:

3.Den Parmesankäse großzügig über die gefüllten/feuerfesten Formen raspeln, in den vorgeheizten Backofen ( 175 °C ) geben und ca. 20 Minuten überbacken. Die letzten 5 Minuten mit der Grillfunktion.

Servieren:

4.Überbackenes Rinder-Gemüse-Hackfleisch mit Kartoffelstampf, mit jeweils einem Radieschen und Stängel Petersilie garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes Rinder-Gemüse-Hackfleisch mit Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes Rinder-Gemüse-Hackfleisch mit Kartoffelstampf“