Zebrakuchen

35 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
*Für den Biskuitteig*
Eier 2
Zucker 60 Gramm
Salz 1 Prise
warmes Wasser 2 EL
Mehl 50 Gramm
Kakao ungesüßt 1 Teelöffel
*Für die Glasur*
Limettensaft 1 EL
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

1.Backofen auf 160°C Heißluft aufheizen. Den Formboden mit Backpapier auslegen, oder einfetten und bemehlen.

* Biskuitteig *

2.Eier, Zucker, Salz und 2 El warmes Wasser mit dem Handrührgerät so lange aufschlagen, bis es hell, dickschäumig und eine Menge an Volumen aufgenommen hat. Nun das Mehl hineinsieben und mit einem Schneebesen locker unterheben. Den Teig halbieren und in die eine Hälfte, das Kakaopulver hineinsieben und locker unterheben.

3.In die Mitte des Formbodens 1 EL hellen Teig setzen und dann ohne diesen zu verteilen, einen EL dunklen Teig auf die Mitte des hellen Teiges geben. Dieses immer wieder wiederholen bis beide Teige aufgebraucht sind. Der Teig verteilt sich automatisch in der Form und bildet so das Muster.

4.Die Form in den Backofen auf die mittlere Schiene stellen und für 20 Min. backen. Herausnehmen und 5 Min. noch in der Form ruhen lassen. Den Kuchen dann aus der Form lösen und erkalten lassen.

* Glasur *

5.Limettensaft mit dem Puderzucker glatt verrühren und den Kuchen damit überziehen.

6.Guten Appetit!!! Bom Apetite!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zebrakuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zebrakuchen“