Marmor-Kuchen mit Vanillepuddingpulver, mit dem Thermomix

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Rührteig:
weiche Butter oder Margarine 200 g
Zucker 225 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 4 Stück
Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630 300 g
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 150 g
zusätzlich:
Kakaopulver 15 g
Ei 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1134 (271)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
61,9 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Die Zutaten für den Rührteig in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 6 zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Ca. 2/3 des Teiges in eine vorbereitete Kastenform (gefettet, gemehlt) füllen.

2.Zum verbliebenen Teig im Mixtopf Kakaopulver und Ei geben und 10 Sekunden auf Stufe 5 unterrühren. Den Schokoteig auf den hellen Teig in die Form füllen und mit einer Gabel spiralenförmig durch den Teig ziehen, um das Mamormuster zu erhalten.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 45 - max. 55 Minuten (aber eher zwischen 45 und 50 Minuten) backen.

4.Herausnehmen und in der Form etwas abkühlen lassen. Danach aus der Form stürzen und mit einer Schokoglasur überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmor-Kuchen mit Vanillepuddingpulver, mit dem Thermomix“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmor-Kuchen mit Vanillepuddingpulver, mit dem Thermomix“