Scharfer Glasnudelsalat mit Teriyakihuhn

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust 500 g
Stärke 1 EL
Teriyaki Sauce 6 EL
Knoblauchzehen, fein gerieben 4
Glasnudel 1 Päckchen
Chilischoten, in feine Ringe geschnitten 1 rote
Sojasauce 6 EL
Salatgurke, gewürfelt 0,5
Zuckerschoten, in feine Streifen geschnitten 200 g
Datteltomaten, in Scheiben geschnitten 200 g
Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten 1 Bund
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Erdnussöl 2 EL
Basilikum, die Blätter zerzupft 1 Bund
Saft und Abrieb 1 Limette
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Stärke mit der Teriyaki Sauce und 2 geriebenen Knoblauchzehen verrühren. Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und die Teriyakimischung darüber geben und gut vermengen und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

2.Am nächsten Tag das Fleisch mindestens 1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Zimmertemperatur annehmen kann. Die Glasnudeln in eine Schale geben, mit kochendem Wasser übergiessen und ca. 15 MInuten ziehen lassen, dann über einem Sieb abseihen und in eine Salatschüssel geben und mit der Schere in mundgerechte Stücke schneiden.

3.Die restlichen 2 geriebenen Knoblauchzehen sowie die Chiliringe und die Sojasauce dazugeben und alles gut vermengen.

4.Nun die gewürfelte Gurke, die Tomaten, die Zuckerschoten und die Frühlingszwiebeln und den Limettenabrieb dazugeben, vermengen und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

5.In einer Pfanne das Erdnussöl erhitzen und dann darin das Teriyakihuhn richtig scharf anbraten und dieses dann auch mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen, zum Salat geben und vermengen und zum Schluss den gezupften Basilikum dazugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfer Glasnudelsalat mit Teriyakihuhn“

Rezept bewerten:
4,64 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfer Glasnudelsalat mit Teriyakihuhn“