Ein Jausenrezept;

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Scharlotte feingehackt 1 halbe
Knobl feingehackt 2 Zehen
Apfelessig 1 Schuß
Kürbiskernöl 2 Schüsse
Bauernpresswurst 150 Gramm
Cayennepfeffer 1 Prise
Curcuma 1 Prise
Bauernbrot 1 Scheiberl

Zubereitung

1.Wir pressen einen Bauern, herauskommt daher eine Bauernpresswurscht, newoar.

2.Ich weiß nicht, wie es um Eure Bauern bestellt ist, aber aus unseren Bauern kann man so manches herstellen, und zwar was Gschmackiges.

3.Sie (unsere Bauern) lassen sich auch alles gefallen.

4.Na, und so mach ma heute mal ne abgemachte Bauernpresswurscht.

5.Man kann natürlich mit den Zutaten spielen, also experimentieren, aber versucht es mal mit meinen heutigen Zutaten.

6.Wer will, kann natürlich auch Milch dazu trinken (aber pfui gacka), oder pures Wasser (brrrr).

7.Sodala, ich hoffe, diese Jause hat Euch gemundet, und.......

8.......Ihr werdet in Hinkunft verstärktes Augenmerk auf Eure Bauern werfen.

9.Prost & Mahlzeit - Euer Waltl allzeit !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein Jausenrezept;“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein Jausenrezept;“