Eierlikör von meiner Mutti

40 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eigelb 5 Stk.
Schlagobers ungeschlagen 250 ml
Milch 125 ml
Feinkristallzucker 250 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Pkg.
Vanilleschote ausgekratzt 1 Stk.
Weingeist 95%ig 250 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Habe wieder mal das uralte Rezept vom Eierlikör ausgegraben, da die gekauften alle gleich schmecken. So dachte ich mir, ihn wieder mal selbst herzustellen. Dieses Rezept hat schon meine Omi zu Weihnachten immer gemacht, ebenso meine Mutti und jetzt bin wieder ich dran. Sogar meine Tochter macht jedes Jahr diese herrliche "geistige" Leckerei!

2.Zuerst die Eidotter mit dem Vanillezucker und dem Mark der Vanilleschote sehr, sehr schaumig schlagen. Ich habe einen Mixstab und mit dem rührte ich ca. 10 min. lang. (Stelle man sich mal vor, wie lange die Omi mit dem Schneebesen gerührt hat!!!)

3.Den Zucker in den Weingeist geben und öfter mal durchrühren, er löst sich nicht wirklich auf. Das macht aber nichts. Das ungeschlagene Schlagobers mit der Milch verdünnen.

4.Nun Das Milch-Obers-Gemisch und die Zucker-Weingeist-Mischung allmählich unter die schaumig gerührten Dotter geben und ein paar Minuten gut durchrühren.

5.In eine schöne Karaffe oder eine originelle Flasche füllen und öfter mal gut durchschütteln.

6.Dazu habe ich gleich die Kokosmakronen mit Eierlikör von "manschie" gebacken. Einfach HIMMLISCH!!!! Kokosmakronen mit Eierlikör

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör von meiner Mutti“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör von meiner Mutti“