Champignon-Kartoffel-Tarte

Rezept: Champignon-Kartoffel-Tarte
Rezept der Woche, 10. Juli 2017
7
12841
21
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Boden
250 g
Mehl
1
Ei
120 g
kalte Butter
1 Prise
Salz
Muskat, frisch gerieben
Piment d'Espelette
Belag
250 g
frische Champignons
1
Zwiebel, fein gewürfelt
2
Knoblauchzehen, fein gerieben
200 g
grob geriebene Kartoffeln
5 EL
frisch geriebener Bergkäse
2
Eier
100 ml
Sahne
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Champignon-Kartoffel-Tarte

ZUBEREITUNG
Champignon-Kartoffel-Tarte

Boden
1
Das Mehl in eine Schüssel geben, das Ei dazugeben. Jetzt das Salz, die frisch geriebene Muskatnuss und das Piment d'Espelette dazugeben und die Butter in Flöckchen am Rand verteilen und dann alles zu einem glatten Teig verkneten. Diesen dann in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Belag
2
Die Pilze würfeln und in einer Pfanne etwas Öl so richtig heiss werden lassen. Bei Pilzen sollte man immer darauf achten, dass das Öl so richtig heiss ist, sonst fangen die Pilze an zu kochen und wir wollen doch richtig schöne Röstaromen. Wenn die Pilze richtig schön Farbe bekommen haben, kommen der Knoblauch, die Zwiebel sowie die geriebenen Kartoffeln dazu, alles gut vermengen und höchsten 3 Minuten nochmals in der Pfanne schwenken, dann vom Herd ziehen und mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen.
3
In einer Schüssel die Sahne mit den Eiern gut verrühren und dann die Champis und den geriebenen Bergkäse dazugeben und vermengen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Finish
4
Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und gleichmässig dünn ausrollen und dann in die Tartform geben und die Ränder sauber abschneiden. Den Teigboden mehrmals mit Gabel einstechen und dann den Belag darauf verstreichen und dann bei 180 Grad ca, 40 - 45 Minuten backen. Bei uns gab es einen Gurkensalat dazu, es passen aber auch sämtliche Blattsalate.

KOMMENTARE
Champignon-Kartoffel-Tarte

   Skrallan
Einfach super lecker, kann ich nur empfehlen Für 2 Personen etwas viel, hier werden auch 4 Personen gut satt
Benutzerbild von Pinkmuffin1
   Pinkmuffin1
Ich finde der Bergkäse ist Ideal für so eine Tarte . Und ich kann mir gut vorstellen sie ist wirklich saftig und der Boden lasse muss man schon sagen ein Glas Weis Wein und der Abend auf der Terrasse ist Perfekt . Lg. Pinkmuffin1
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Sabbern, sabbern, ich willlllll ein Stück......Sie ist ganz nach mein Geschmack. Übrigens Gratulation zu das RZ der Woche ! GvlG Robert
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
schon beim Betrachten der Bilder läuft mir das Wasser im Mund zusammen, wenn ich mir auch noch den Geschmack dazu vorstelle. Da hast Du aber ganz genau "meine" Geschmacksnerven getroffen. Wenn Du gestattest, werde ich die Rezeptur mal einsammeln. Man kann ja nie wissen und sicher ist sicher ;-))) Vielen lieben Dank!! LG Geli
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das rz ist nun auch meines denn es verspricht geschmackvoll und lecker zu sein, glg tine

Um das Rezept "Champignon-Kartoffel-Tarte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.