Mini - Windbeutel mit herzhafter Füllung

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für die Windbeutel
Butter 120 Gramm
Milch 250 ml
Mehl 200 Gramm
Eier 4
Salz 1 Prise
Für die Füllung
Schmand 1 Becher
Frischkäse 1 Becher
Schinkenwürfel 125 Gramm
Zwiebel 1
gemischte Gartenkräuter 1 EL
Rauchsalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1775 (424)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
32,7 g
Fett
28,8 g

Zubereitung

1.Die Zutaten sind für ca 50 - 60 Miniwindbeuel.

2.Für den Teig, Butter, Salz und Milch aufkochen, vom Herd nehmen und das Mehl auf einmal zufügen. Miit einem Holzkochlöffelgut verrühren.

3.Den Topf zurück auf den Herd stellen und den Teig so lange rühren, bis er sich als Kloß vom Boden löst. Solange rühren bis sich auf dem Topfboden ein weisser Belag bildet.

4.Abkühlen lassen. Die Eier nach und nach gut mit dem Teig vermischen.

5.Mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

6.Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober- Unterhitze, 180°C Umluft ca 18-20 Min auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

7.Gut auskühlen lassen und die Füllung mit Hilfe eines Spritzbeutels mit dünner Lochtülle befüllen.

8.Für die Füllung: Zwiebel schälen und grob würfeln, zusammen mit den Speckwürfeln mit den "Sauberstab" gut zerkleinern.

9.Die Speck-Zwiebelmasse mit Schmand, Frischkäse und den Kräutern vermischen. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini - Windbeutel mit herzhafter Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini - Windbeutel mit herzhafter Füllung“