Hähnchenbrust mit Süßkartoffelspalten und Apfel-Zwiebel-Chutney

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für das Chutney
Chilischote, rot 1
Gemüsezwiebel 200 gr.
Apfel 200 gr.
Apfelwein oder alternativ Apfelsaft 100 ml
Gelierzucker 2:1 180 gr.
Ingwer 30 gr.
Sternanis 1
für Hähnchenbrust und Süßkartoffel
Hähnchenbrustfilets 4
Salz und Pfeffer etwas
Süßkartoffeln 4
Knoblauchzehen 4
Rosmarinzweige 3
Thymianzweige 6
Olivenöl extra vergine 3 EL
Butterschmalz 2 EL

Zubereitung

das Chutney

1.Gewürfelte Chilischote, Zwiebeln und Äpfeln mit kleingehacktem Ingwer und Sternanis dünsten. Mit Apfelwein od. Apfelsaft und Apfelessig ablöscchen, Gelierzucker hinzufügen und 4 Minuten kochen.

Hähnchenbrust und die Süßkartoffelspalten

2.Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Butterschmalz anbraten bis das Fleisch Farbe gezogen hat.

3.Die geschälte und geachtelte Süßkartoffeln, gehackter Knoblauch, Thymian und Rosmarin mit Öl mischen in einen Brater geben und 35 Minuten im Ofen bei 200 Grad garen, für die letzten 15 Minuten die Hähnchenfilets dazugeben.

4.Alles auf Teller geben und sofort servieren. Lasst es Euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust mit Süßkartoffelspalten und Apfel-Zwiebel-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust mit Süßkartoffelspalten und Apfel-Zwiebel-Chutney“