Chili con Carne

2 Std 10 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhuft 400 Gramm
Bohnen dick (Saubohnen) reif Konserven 200 Gramm
grosse weisse Bohnen Konserven 100 Gramm
Kartoffeln fein gewürfelt 500 Gramm
Birnenkompott 8
Granatäpfel frisch 2 Stück
Honig flüssig 1 Esslöffel
Rotwein mittel Qualitätswein 5 dl
Karotten gewürfelt 100 Gramm
Selleriewürfel 100 Gramm
Zwiebel gewürfelt 2 Stück
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Teelöffel
Balsamico-Essig dunkel 2 Esslöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Chili aus der Mühle 40 gr.
Lorbeerblätter 3 Stück
Tomatenmark 1 Teelöffel
Gewürznelken 3 Stück
Bratensoße dunkel Konserve 2 dl
Balsamico 2 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 5 Prisen

Zubereitung

1.Fleisch in kleine Wuerfelchen schneiden ( KEIN HACK ) und die halbe Menge Zwiebeln prunoise zugeben und anbraten. Nun mit einem halben Liter Rotwein abloeschen und jetzt 100 Gramm. kleinste Wuerfelchen Karotten und Sellerie beigeben und alles auf kleiner Flamme um die Haelfte einreduzieren lassen. Nun 40Gr.Chilipulver und den Bratensaft und einen Teeloeffel Tomatenmark. Dann 3Dl. heisses Wasser zugeben und 3 Lohrberblaetter und 3 Nelken(in einem geschl. Teeportionierer) und nun mit Balsamico, dem Paprika und Pfeffer aus der Muehle abschmecken und 10 Min. einreduzieren. Nun werden Die gut abgewaschenen Konservenbohnen beigefuegt und nach weiteren 5 Minuten mit den Rissolet-Kartoffeln und dem, mit Granatapfel und Honig veredelten, Birnencompot als hot-süss-balance,- serviert.

Anmerkung

2.Diese Variante mit den Fleischwürfeln und den Verschiedenen Bohnen, wie den zum Schluss bei gefügten Rissolet-Kartoffeln und den Honig-Granatapfel-Birnen macht auch optisch Lust auf dieses wohlschmeckende Gericht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili con Carne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili con Carne“