Fleisch / Schwein = Hohes Rippchen à la Biggi

Rezept: Fleisch / Schwein = Hohes Rippchen à la Biggi
mit Beilagen nach Gusto
1
mit Beilagen nach Gusto
9
348
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 Gramm
Hohes Rippchen am Stück
Butterschmalz
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Chakalaka Gewürzmischung
250 ml.
Kalbsbrühe
für die Sosse
1 Becher
saure Sahne
1 Essl.
Metaxa
Butter eiskalt
Kräuter
Rosmarin frisch
Estragon frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.04.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleisch / Schwein = Hohes Rippchen à la Biggi

Steppenrind

ZUBEREITUNG
Fleisch / Schwein = Hohes Rippchen à la Biggi

1
Die Rippchen in einem Bräter mit Butterschmalz scharf anbraten.
2
Mit Wasser und Kalbsbrühe ablöschen, würzen. Mit etwa einen 1/2 Liter Wasser auffüllen. Nach Gusto etwas Rosmarin und Estragon hinzugeben und langsam einkochen lassen. Bevor die Sosse fertiggestellt wird- holen sie die Kräuter wieder heraus.
3
Denken sie daran zwischendurch zu kontrollieren ob noch ausreichende Flüssigkeit im Topf ist. Nach ungefähr 45-60 Minuten je nach Form des Rippenstückes ist das Fleisch gar.
4
Holen sie es aus dem Bräter und schneiden sie es in Portionsgerechte Stücke.
5
Die Sosse (sie braucht nicht gebunden werden) nun mit den entsprechenden Zutaten fertigstellen und das Fleisch hineinlegen. Nocheinmal gut durchheitzen - fertig.
6
In diesem Rezept habe ich komplett auf Gemüsezutaten beim anbraten verzichtet. Gerne nehme ich zur Abwechslung aber auch Zwiebel- Möhren und Lauchzwiebel in den Gar-Anbratprozess. Dieses gibt einen komplett anderen Geschmack fürs Fleisch. Aufgrund der Verwendung von Chakalakagewürz- ist heute darauf verzichtet worden.
7
Als Beilage gab es Erbsenminzbuttergemüse (in meinem KB) unter dem Link >>>>> Biggi`s Gemüsebeilagen = Erbsengemüse mit Minzbuttersosse >>>>> und Schupfnudeln hinzu.
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

KOMMENTARE
Fleisch / Schwein = Hohes Rippchen à la Biggi

Benutzerbild von Test00
   Test00
Passt alles. Gutes Rezept. Hast insgesamt eh klasse Rezepte. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
das freut mich sehr lieber Dieter dass dir meine Rezepte zusagen. Ich sende dir ein dickes Dankeschön und heute auch mal wieder ganz Liebe Grüsse an deine Liebste geschickt :) dir ja sowieso :) von der Biggi ♥
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
ein schönes rezept. deftige hausmannskost mag ich sehr gerne.....liebe grüße irmi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
und es ist immer wieder schön wenn sie dann auch ratzeputz aufgegessen werden. Danke liebe Irmi für dein tolles Feedback und GLG Biggi ♥
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Super lecker. Bei solchen Rippchen esse auch ich mal Fleisch. Bin aber auch schon wieder zu spät. LG Brigitte
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Liebe Brigitte, es ist nie zu spät- und im allerbesten Fall wird nachgeliefert :) Dankeschön und GLG Biggi ♥
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön liebe Uschi, ist schon lustig wie verschieden die Dialekte ein und das gleiche bezeichnen. Dankeschön und GLG Biggi ♥
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Schweinefleisch = Hohes Rippchen.... immer ein Genuss, wenn es so toll zubereitet wird, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
vielen Dank liebe Lorans und GLG Biggi ♥

Um das Rezept "Fleisch / Schwein = Hohes Rippchen à la Biggi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung