Frühlingshaftes Bärlauch-Pesto mit dem Thermomix

Rezept: Frühlingshaftes Bärlauch-Pesto mit dem Thermomix
passt zu Zucchini-Nudeln, Pasta, Reis etc...; vegetarisch, schnell, lecker, lässt sich einfrieren
14
passt zu Zucchini-Nudeln, Pasta, Reis etc...; vegetarisch, schnell, lecker, lässt sich einfrieren
00:05
0
1120
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
70 g
Bärlauch
60 g
getrocknete Tomaten
60 g
Pinienkerne oder Cashewnüsse
90 g
Parmesan in Stücken
1 Prise
Salz
5 Gramm
Zitronensaft
70 g
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.06.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühlingshaftes Bärlauch-Pesto mit dem Thermomix

ZUBEREITUNG
Frühlingshaftes Bärlauch-Pesto mit dem Thermomix

1
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Vom Bärlauch die Stängel abschneiden. Bärlauch, getrocknete Tomaten, Pinienkerne und Parmesan im Mixtopf 10 Sekunden auf Stufe 7 mixen, dann mit dem Spatel alles nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.
2
Die restlichen Zutaten dazugeben und 15 Sekunden auf Stufe 6 mischen.
3
Dazu passen z. B. Zucchini-Spaghetti. Die Zucchini in Spiralen schneiden und kurz in etwas Öl anbraten. Auch Gnocchi, Kartoffel oder andere Nudeln passen gut dazu.

KOMMENTARE
Frühlingshaftes Bärlauch-Pesto mit dem Thermomix

Um das Rezept "Frühlingshaftes Bärlauch-Pesto mit dem Thermomix" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung