Bärlauch Suppe mit Garnelen und Parmesan

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 5 kleine
Zwiebel 1 große
Bärlauch frisch 200 g
Sahne 200 ml
Butter etwas
Brühe 1 Liter
Parmesan 1 Beutel
Salz/Pfeffer etwas
Garnelen 300 g

Zubereitung

Lecker in den Frühling mit der Lieblingssuppe

1.Kartoffeln und Zwiebeln würfeln und in Butter andünsten. Die Brühe aufgießen und alles ca. 20 min köcheln lassen. In der Zwischenzeit kann der Bärlauch gewaschen und grob klein gehackt werden. (auch wenn die 20 min noch nicht rum sind ,kann der gehackte Bärlauch schon mit in die Suppe)

2.Sind die Kartoffeln weich kann alles zusammen püriert werden. Mit der Sahne aufgießen und die Garnelen hinzu geben. Auf minimaler Hitze und unter gelegentlichen rühren ca. 10 min köcheln lassen. (in den 10 Min) den Parmesan mit in die Suppe geben, durch den Parmesan brauchen wir die Suppe nicht mehr andicken. Mit Salz und Pfeffer würzen und Fertsch ! Gelingt garantiert jeden!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch Suppe mit Garnelen und Parmesan“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch Suppe mit Garnelen und Parmesan“