Suppen: Oma`s Ungarische Bohnensuppe

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Bohnen dick (Saubohnen) reif frisch -oder trocken 250 Gramm
Dörrfleisch- geräucherter -gepökelter Schweinebauch 200 Gramm
Polnische Bratwurst - roh- geräuchert. 2 Stück
Suppengemüse - Lauch, Sellerieknolle, Karotte, Petersilliewurzel) 1 Bund
Salz und Pfeffer 1 Prise
Eier 2 Stück
Mehl 150 Gramm
Knoblauchzehe geschält 2 Stück
Schweineschmalz/-fett 1 EL
Gemüsebrühe-Pulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Essig 1 Esslöffel
Speisenatron 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Liebstöckelzweige 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1363 (325)
Eiweiß
16,0 g
Kohlenhydrate
34,7 g
Fett
13,5 g

Zubereitung

1.Die Bohnenkerne, wenn sie getrocknet sind, 3-4 Stunden einweichen, abwaschen, in einen Topf mit reichlich (4-5 ltr.) Wasser geben, etwas Salz und Natron hinzugeben, aufkochen lassen, das Dörrfleisch mit köcheln lassen, das geputze Suppengemüse dazu geben, und bei kleiner Hitze etwa 60 Minuten köcheln lassen. Je nach Geschmack kann man natürlich die polnischen Würstchen mitkochen.

2.Aus den beiden Eiern und dem Mehl einen festen Teig kneten, kleine Nockerln zupfen und mit in die Suppe geben.

3.Aus dem Schweineschmalz, dem gequetschten Knoblauch und etwas Mehl eine Mehlschwitze herstellen, (leicht bräunlich), mit Bohnenbrühe ablöschen und in die Suppe einrühren, vorsichtig, dass die Suppe nicht zu Dick wird.

4.Das Suppengemüse, das nicht verkocht ist, klein schneiden und zurück in die Suppe geben.

5.Das feingehackte Liebstöckelkraut in die fertige Suppe streuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Oma`s Ungarische Bohnensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Oma`s Ungarische Bohnensuppe“