Nordfriesische Kartoffelsuppe

1 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln 2 kg
großes Suppengrün 1
kleine Packung Büsumer Nordseekrabben, alternativ auch vom Discounter oder Supermarkt, dann aber 2 Portionen bei 6 Pers. 1
King Prawns 1 Päckchen
Schmand 1 Becher
glatte Petersilie 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
15,4 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

Das Suppengrün schnippeln und die Kartoffeln schälen, klein schneiden und alles in einen großen Topf mit Wasser geben mit Salz, Pfeffer , Suppenbouillon, Maggi würzen und kochen. Wenn die Zutaten gar sind mit einem Pürierstab alles zu einer sämigen Suppe mixen. Wenn die Suppe zu steif sein sollte nochmals mit etwas Wasser, wer mag gerne auch noch mit etwas Milch aufgießen und nochmals erwärmen. In der Zwischenzeit die King Prawns, bei 6 Personen nur so viele wie benötigt werden in der Pfanne andünsten und herausnehmen. Dann kann angerichtet werden. Unten auf den Boden des Suppentellers werden die Krabben (5-6) platziert, Dann kommt die Suppe und zum Schluß ein "Schmandhütchen" mit der Garnele obendrauf. Garniert wird mit einem Stengel Petersilie.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nordfriesische Kartoffelsuppe“

Rezept bewerten:
4,37 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nordfriesische Kartoffelsuppe“