Salatbar: ENDIVIEN ~ SALAT (ESCARIOL)

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
ZUTATEN:
Endivien (Escariol) 1 Kopf
Kartoffel gegart 1 mittlere
Lauchzwiebel frisch 1 Stange
Traubenkernöl 2 EL
Balsamico Bianco 4 EL
Wasser 3 EL
Salz, Pfeffer bunt etwas
Zucker 1 TL
Senf, medium 1 TL

Zubereitung

INFO:

1.Ich mag Endiviensalat sehr gerne essen. Allerdings schmeckt mir das Bittere des Salates nicht ganz so gut. Daher gebe ich in die Salatsauce immer eine sehr fein zerquetschte, gekochte Kartoffel. Diese mildert den bitteren Geschmack erheblich ab. Auch schneide ich die dunkelgrünen Blattränder einfach ab. Auch diese sind bitter. Wer das alles mag, läßt den Kopf so wie er ist.

VORBEREITUNG:

2.Sollte der Salatkopf sehr groß sein, halbieren. Eine Hälfte zubereiten und die andere fest in Zeitungspapier (Tageszeitung) wickeln und im Salatfach des Kühlschrankes aufheben. Er hält sich dort noch für ein paar Tage frisch.

3.Den Strunk vom Salatkopf schneiden. Kontrollieren, ob kein Sand zwischen den äußeren Blättern ist (kann passieren). Dann muß der Salat gewaschen und trocken geschleudert werden. Ist das nicht der Fall, beginnend mit dem Ende des Salates und alles in sehr feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel ebenfalls säubern und in sehr feine Ringe schneiden.

4.Für die Salatsauce Salz, Pfeffer, Zucker, Senf, Öl und Essig in eine Schüssel geben und kräftig mit dem Schneebesen aufschlagen. Frühlingszwiebelscheiben zugeben und untermengen.

5.Da es zu fast jeder Mahlzeit (ich hatte hier Kartoffelpü) gibt, sind die Kartoffeln bereits vorhanden und gekocht. Die Menge von 1 mittleren Kartoffel abnehmen und noch heiß mit einer Kuchengabel zerquetschen. Abkühlen lassen und unter die fertige Salatsauce für den Endiviensalat rühren. Vor dem Anrichten die Endivienstreifchen mit der Salatsauce vermischen.

HINWEIS:

6.Statt der Frühlingszwiebel kann auch Schnittlauch, Blattpetersilie oder Schalottenwürfel gewählt werden. Geschmacklich paßt alles, wie ich finde.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salatbar: ENDIVIEN ~ SALAT (ESCARIOL)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salatbar: ENDIVIEN ~ SALAT (ESCARIOL)“