Salsa picante

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 1 Dose ca 400g
Peperonischoten 3 bis 4
Zwiebel 1 große
Knoblauchzehen - Keimling entfernt 3 bis 4
Olivenöl 3 EL
Tex-Mex-Gewürzmischung (aus meinem KB) 2 TL
Zitronensaft 1 EL oder mehr
Zucker 1 TL oder mehr
Salz 0,5 TL oder mehr
Zitronenschale (optional) 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Je das untere Drittel der Peperonis in feine Ringe schneiden und beiseite stellen. Restliche Chili entkernen (wer es schärfer mag, kann sie auch drin lassen) und groß in Stücke schneiden.

2.1/4 der Zwiebel in feine kurze Streifen schneiden und zu den Peperoniringen geben. Den Rest groß in Stücke schneiden.

3.Peperonistücke, Zwiebelstücke und Knoblauch mit den Dosentomaten pürieren und in einem kleinen Topf mit dem Olivenöl erhitzen und köcheln lassen.

4.Nach ca 10 Minuten Peperoniringe, Zwiebelstreifen und alle weiteren Zutaten zugeben und gut untermischen. Mindestens 10 Minuten oder so lange einköcheln, bis die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht hat und dunkler geworden ist. Noch einmal abschmecken und in Schraubgläser füllen. Fest verschließen und erkalten lassen.

5.Schmeckt zu Nachos, Taccos, Empanadas und vielem mehr. Bestimmt auch zu Pommes und Gegrilltem.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salsa picante“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salsa picante“