Wirsing-Linsen-Curry

1 Std 5 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wirsingkohl frisch 500 gr.
Zwiebel rot 1
Koriander frisch 1 Bund
Rapsöl 2 EL
Currypaste gelb 50 gr.
Linsen rot 100 gr.
Gemüsebrühe 500 ml
Kokosmilch dünn 400 ml
Erdnüsse geröstet 50 gr.
Limette unbehandelt 1
Sojasoße hell 4 EL
Zucker etwas
Hackfleisch 125 gr.
Ei 1
Knoblauchzehe geschält 1
Semmelbrösel 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Rapsöl 0,5 EL

Zubereitung

1.Wirsing putzen ,vierteln und den Strunk entfernen .Die Viertel in 1-2 cm dünne Streifen schneiden .Zwiebel abziehen und in grobe Würfel schneiden.Korianderblättchen von den Stielen zupfen (etwas von den Blättchen aufheben )und grob hacken.

2.Öl in einem Topf erhitzen .Currypaste darin anrösten .Linsen ,Zwiebelwürfel und Koriander zufügen ,2-3 Min.mitrösten .

3.Wirsing in den Topf geben ,Brühe und Kokosmilch zugießen ,aufkochen und 15 Min. zugedeckt bei milder Hitze köcheln lassen.

4.Inzwischen die Erdnüsse grob hacken .Limette heiß waschen und in Spalten schneiden.Eintopf mit Sojasoße und Zucker abschmecken.Mit Limettenspalten und mit Erdnüssen und Korianderblättchen bestreut servieren .

5.Für die 2.Variante :Knoblauchzehe fein hacken mit dem Hackfleisch ,Ei ,Semmel- brösel ,Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und alles gut mit den Händen verkneten und zu kleinen Bällchen formen .

6.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin von allen Seiten anbraten . In den Eintopf geben und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing-Linsen-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing-Linsen-Curry“