Backen: Bailey´s-Kuchen, der Zweite

Rezept: Backen: Bailey´s-Kuchen, der Zweite
saftig, süß und süchtig machend
2
saftig, süß und süchtig machend
02:45
6
2622
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Der Teig
200 Gramm
Rapsöl
100 Gramm
Vollmilchschokolade
250 Gramm
Dinkelmehl Type 630
200 Gramm
Rohrohrzucker
4 Stück
Eier Freiland
1 Prise
Salz
1 Päckchen
Backpulver
100 ml
Whiskey-Sahnelikör
Die Fülle
5 Esslöffel
Kirschmarmelade
250 Gramm
Butter
200 Gramm
Puderzucker
1 Stück
Bio-Eigelb
50 ml
Whiskey-Sahnelikör
.....ausserdem
1 Stück
Schokoguss
50 Gramm
Mandelplättchen
10 Gramm
Zucker
1 Esslöffel
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
32,6 g
Fett
18,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Bailey´s-Kuchen, der Zweite

ZUBEREITUNG
Backen: Bailey´s-Kuchen, der Zweite

Der Teig
1
Die Schokolade in das Öl bröckeln - hier wurde ein Weihnachtsmann seiner Bestimmung zugeführt - und das Ganze leicht erwärmen.
2
Die übrigen Zutaten dazu geben und mit dem Handmixer einen ziemlich flüssigen Rührteig herstellen.
3
Den Teig in eine gefettete und gebröselte, rechteckige Springform (35 x 24) füllen und den Kuchen bei ca. 175 Grad im vorgeheizten Rohr mit Umluft ungefähr 30 Minuten backen. (Zahnstocherprobe)
4
Nach dem völligen Auskühlen den Kuchen in der Mitte durchschneiden.
Die Fülle
5
Die zimmerwarme Butter mit Puderzucker, Eigelb und Likör verrühren. Diese Masse auf die eine Hälfte des Kuchens streichen. Die andere Hälfte mit der Marmelade beschmieren und dann zusammen klappen.
.....ausserdem
6
Die Mandelplättchen in Butter und Zucker anrösten. Den Kuchen mit einem Schokoguss überziehen und mit den Mandeln bestreuen.
7
Den Kuchen bis zum Servieren kühl stellen.
8
Tipp: Verdoppelt man die Zutaten, bekommt man einen tollen Blechkuchen.

KOMMENTARE
Backen: Bailey´s-Kuchen, der Zweite

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
oh ist der lecker...LG Sabine
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Wenn ich die Kommentare so lese und meine Erfahrung dazu tue dann kann ich sagen " du bist ganz richtig mit " süchtig machend ".....lach und grinst. Mit ein grosses Stück ( bin auch ein grosses Bueb ) würde ich mich zu frieden geben, den Kaffee bringe ich mit......GvlG Robert
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
dieser Kuchen wäre sicherlich auch nach meinem Gusto. Ich mag Bailays auf Eis seeeeehr gerne, also denke ich, wird mich Dein Kuchen sicherlich auch begeistern ;-))). LG Geli
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Da mein Schatz Bailaysfan ist,bist Du mit Deinem Kuchen genau richtig. Klasse Rezept. LG Brigitte
Benutzerbild von scarab
   scarab
Hah und Anne hat den Nachtisch zubereitet - warum habe ich eigentlich eine Küche - eine Durchreiche an meinem PC würde auch ausreichend sein GLG Anke
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
ich mag Bailays sehr gerne - auch den Duft von diesem Likörchen- schönes Rezept und deshalb GLG Biggi ♥

Um das Rezept "Backen: Bailey´s-Kuchen, der Zweite" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung