KUCHEN - Geburtstagskuchen für Nadine

Rezept: KUCHEN - Geburtstagskuchen für Nadine
Mamorkuchen
13
Mamorkuchen
02:00
6
14408
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
TEIG:
225 g
Margarine
225 g
Zucker
5 Stk.
Eier
450 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
200 ml
Milch
3 EL
Kakaopulver
ZUM VERZIEREN:
Zartbitter-Kuvertüre
etwas
Marzipan Rohmasse
Speisefarbe rot und grün
250 g
Puderzucker
1
Eiweiß
Geburtstagskerzen - Zahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1582 (378)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
57,6 g
Fett
14,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
KUCHEN - Geburtstagskuchen für Nadine

Spongebob Schwammkopf
Kuchen-Dekorationsidee01
Bart Simpsons eat my shorts - Torte

ZUBEREITUNG
KUCHEN - Geburtstagskuchen für Nadine

1
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
2
Alle Teigzutaten (außer Kakaopulver) zu einem glatten Teig verrühren. Die Backform (Herz oder andere) einfetten. Die Hälfte des Teiges in die Form füllen und glatt streichen. An die zweite Hälfte des Teiges das Kakaopulver rühren, auf den hellen Teig geben und mit einem Stäbchen oder einer Gabel leicht durchziehen.
3
Den Kuchen nun bei 180 Grad etwa 1 Stunde backen (Stäbchenprobe). Damit der Kuchen oben nicht zu dunkel wird nach 30 min ein Stück Alufolie darüber legen. Danach gut auskühlen lassen. Sollte der Kuchen in der Mitte zu hoch gegangen sein einfach gerade schneiden und auf eine Tortenplatte legen.
4
Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit überziehen und fest werden lassen.
5
Das Eiweiß nun mit etwa 200 g Puderzucker zu einem steifen Guß schlagen und mit einer Tortenspritze kleine Tupfen auf den Kuchenrand setzen und am Fuß des Kuchens auch kleine Tupfen setzen. Danach an der Tortenspritze den Aufsatz wechseln und den gewünschten Text schreiben.
6
Die Marzipan-Rohmasse mit dem Puderzucker verkneten, teilen und jedes Teil mit einer Speisefarbe (rot bzw. grün) einfärben. Aus der Roten Masse Rosen und aus der Grünen Masse die Blätter formen und auf dem Kuchen platzieren. Zum Schluß noch die Kerzen aufstecken.

KOMMENTARE
KUCHEN - Geburtstagskuchen für Nadine

   Dana35
hallo, hab mal ne Frage!!! Ofen 180°C ist da Umluft oder Ober- und Unterhitze gemeint? Wäre sehr hilfreich. Danke !!! ;-)
Benutzerbild von ulli_29
   ulli_29
sehr schön :D .. 5**** und glg ulli
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Der sieht aber klasse aus! hast du toll gemacht..5* GLG Ursula
Benutzerbild von reli
   reli
das sieht ja toll aus ein richtiges kunstwerk 5***** LG Reli
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Über so einen leckeren Geburtstagskuchen hätte ich mich vor ein paar Tagen auch gefreut 5* LG
Benutzerbild von cindyan
   cindyan
toll,nehm ich gleich mit und lass dir dafür 5*chen und GLG da ;o)

Um das Rezept "KUCHEN - Geburtstagskuchen für Nadine" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung