Pikanter Hackbraten in fruchtiger Sauce mit geröstetem Fenchel

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fenchelknolle 1
gemischtes Hackfleisch 500 g
Mohrrübe frisch 1
Zwiebel 1
Mozarella 0,5
körniger Senf 1 EL
Ei 1
Tomatenmark 2 EL
schwarzes Johannisbeergelee 2 EL
Gemüsefond 500 ml
Pancetta in Scheiben 70 g
Rosmarin getrocknet 0,5 TL
Olivenöl etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Semmelbrösel 100 g

Zubereitung

1.Die Mohrrübe und die Zwiebel schön fein würfeln. In einem Topf einen EL Öl erhitzen und darin unter Wenden beides ein paar Minuten garen. Die Möhre sollte noch einen leichten Biss haben. Den Rosmarin dazugeben und dann abkühlen lassen.

2.Den Backofen auf 180 Grad verheizen. Den Fenchel putzen und in 8 Spalten schneiden und in eine feuerfeste Form geben, mit Olivenöl beträufel und mit Salz und Pfeffer würzen und für 30 Minuten in den Backofen geben.

3.In der Zwischenzeit das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Ei, den Senf dazugeben. Nun das abgekühlte Gemüse dazugeben. Den halben Mozarrella in kleine Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Semmelbrösel dazugeben und alles sehr gut verkneten.

4.Nun die Form mit dem Fenchel aus dem Ofen nehmen, den Fenchel beiseite schieben und aus dem Hackfleisch einen Laib formen und zwischen die Fenchelspalten setzen und diesen dann mit dem Pancetta belegen und mit etwas Öl beträufeln. Die Form nun gut mit Alufolie abdecken und für 30 Minuten in den Backofen geben.

5.Dann die Form aus dem Ofen nehmen. Den heissen Gemüsefond mit dem Tomatenmark und dem Johannisbeergelee gut verquirlen. Die Alufolie entfernen und den Gemüsefond dazugiessen und nun 45 Minuten im Backofen zu Ende garen.

6.Dann servieren. Die Sauce hat dann eine perfekte Sämigkeit. Bei uns gab es Kartoffelpüree dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Hackbraten in fruchtiger Sauce mit geröstetem Fenchel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Hackbraten in fruchtiger Sauce mit geröstetem Fenchel“