Gorgonzola-Kürbis-Quiche

Rezept: Gorgonzola-Kürbis-Quiche
vegetarisch, deftig, pikant, schmeckt im Herbst und Winter
1
vegetarisch, deftig, pikant, schmeckt im Herbst und Winter
02:05
0
1217
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Dinkelvollkornmehl oder Emmer-Vollkornmehl
150 g
Dinkelmehl
25 g
frische Hefe
150 ml
warmes Wasser
1 Prise
Zucker
50 g
weiche Butter
1 TL (gestrichen)
Salz
für den Belag:
350 g
in Scheiben geschnitten
40 ml
Milch oder Sahne
1 Stk.
Ei
Salz, Pfeffer
165 g
Gorgonzola
2 EL
Pinienkerne oder Mandeln
3 EL
gehackte Petersilie
4 Stk.
Radicchio Blätter alternativ Mangoldblätter
2 EL
Balsamico-Essig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
975 (233)
Eiweiß
12,2 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
19,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gorgonzola-Kürbis-Quiche

ZUBEREITUNG
Gorgonzola-Kürbis-Quiche

1
Zuerst wird der Teig vorbereitet. Dazu beide Mehlsorten in einer Schüssel mischen und eine Mulde in der Mitte bilden. Den halben Hefewürfel und Zucker in der Hälfte des Wassers unter Rühren auflösen und in die Mehlmulde füllen. Mehl darüberstäuben und zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen, bis sich an der Oberfläche kleine Bläschen bilden.
2
Restliches Wasser, Salz und Butter dazugeben und den Teig mit den Knethaken kräftig durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
3
Inzwischen Milch / Sahne und Ei verrühren und mit Salz, Pfeffer würzen. Sollte man Mandeln verwenden, diese grob hacken. Wenn sich der Teig vom Volumen ca. verdoppelt hat, mit den Händen nochmal durchkneten und dann eine Quicheform (gefettet) damit auskleiden.
4
Die Kürbisscheiben dachziegelartig kreisförmig darauf verteilen. Den Guss darüber verteilen. Nochmal würzen. Ca. 10 Minuten gehen lassen. Derweil den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze oder 170 Grad Umluft vorheizen. Auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.
5
Nach Ablauf von 25 Minuten die Quiche kurz herausholen und mit dem zerbröckelten Gorgonzola, Pinienkernen (oder gehackte Nüsse), fein geschnittenen Raddicchio (oder Mangold) Blättern und Petersilie bestreuen. Im Ofen fertig backen.
6
Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und mit dem Balsamico beträufeln. Ich habe auch schon etwas Fenchel und Lauch verwendet und dafür weniger Kürbis. Hier kann man auch mal variieren und schauen, was man gerade zuhause hat.

KOMMENTARE
Gorgonzola-Kürbis-Quiche

Um das Rezept "Gorgonzola-Kürbis-Quiche" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung