Orangen Punsch Konzentrat

Rezept: Orangen Punsch Konzentrat
sehr feiner Geschmack und kräftig wärmend
6
sehr feiner Geschmack und kräftig wärmend
5
4034
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stück
Blutorangen
400 Gramm
Zucker
175 ml
Wasser
4 Esslöffel
Zitronensaft
3 Esslöffel
Multivitaminsaft
500 ml
Rum 80%
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
933 (223)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
54,2 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Orangen Punsch Konzentrat

ZUBEREITUNG
Orangen Punsch Konzentrat

1
aus Wasser und Zucker einen Läuterzucker kochen - während dessen die Orangen schälen und in kleine Stücke schneiden - dann den Zitronensaft die Orangenstücke und den Multivitaminsaft zum Läuterzucker geben und das ganze ca. 10 min sanft köcheln lassen
2
die Masse abkühlen lassen und durch die flotte Lotte drehen - dann erst den Rum zugeben - wer es ganz fein haben will, der filtert das Konzentrat noch durch ein feines Netzsieb - ( die Fruchtfleischrückstände schmecken sehr gut und sollten nicht entsorgt werden - ich habe die Füllung für Punschkrapferl draus gemacht) - zuletzt wird das Orangenpunschkonzentrat in saubere Flaschen gefüllt -
Trinkvorschlag
3
da wir ja 80 %igen Rum verwendet haben, genügt es in der Regel, wenn man 1 Teil Konzentrat mit 2 Teilen kochendem Wasser vermengt - schmeckt köstlich und wärmt an kalten Wintertagen gründlich durch

KOMMENTARE
Orangen Punsch Konzentrat

Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
ich glaube ich friere gerade-ist noch ein gläschen für mich da? :))) lg christel
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo liebe Eva Maria- als erstes ein schönes neues für dich !!! Ich kann nur sagen- da hab ich wieder was dazugelernt. Mein Köpfchen rattert grade wie wild- denn ich überlege grade ob ich noch genügend leere Flaschen habe- das muss ich unbedingt nachkochen. Tolle Idee- tolles Rezept . Dankeschön GLG Biggi ♥
Benutzerbild von Test00
   Test00
"sehr feiner Geschmack und kräftig wärmend". So ist es. Nun kann ein kalter Winter kommen. Klasse Rezept. LG. Dieter
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Davon für mich bitte auch eine Flasche (aber ohne Multivitaminsaft bitte). Ich trink dann später auch einen mit! :-)) ☆☆☆☆☆ für Dich, GLG, Lorans
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
da gibt es von Dir zum Jahresauftakt gleich ein Getränkerezept das mit Sicherheit gut durchwärmt. Wem bei 80%igem Rum nicht warm wird, der ist und bleibt eine Frostbeule ;-)))). Ich finde deine Idee super. Einen solchen Vorrat zu haben kann zu dieser Jahreszeit überhaupt nicht schaden. Dazu kommt noch, das ich den Geschmack von eurem 80%igem Rum sehr mag. Na denn, Punschgläser hoch auf ein gesundes neues Jahr. GLG Geli

Um das Rezept "Orangen Punsch Konzentrat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung