Plätzchen: Walnuss-Herzen

2 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter weich 200 g
Puderzucker gesiebt 160 g
Salz 1 Prise
Orangenback 1 Päckchen
Eigelb Größe M 2
Walnüsse gemahlen 90 g
Mehl gesiebt 330 g
Füllung
Marzipan Rohmasse 200 g
Orangenlikör (Contreau) 30 g
Deko
Schokoladen-Kuchenglasur etwas
weiße Schokolade etwas

Zubereitung

1.Butter, Puderzucker mit Salz, Zimt und Orangenback in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und glatt rühren. Gemahlene Walnüsse und die Eigelbe unterrühren. Zuletzt das Mehl unterkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt 2 Stunden im Kühlschrank kalt legen

2.Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig etwa 2,5mm dick ausrollen und kleine Herzen ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca.10-12 Minuten auf mittlerer Schiene goldgelb backen... auf einem Kuchengitter die Herzen auskühlen lassen.

Füllung

4.Marzipan klein schneiden und in ein hohes Rührgefäß geben. Orangenlikör dazu und mit dem Handrührgerät alles zu einer glatten Masse verrühren... mit einem Messer auf ein die Unterseite eines Herzes streichen und ein zweites Herz mit der Unterseite drauf setzen.

Deko

5.Schokoladen-Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen und die Herzen auf einer Seite damit bestreichen. Trocknen lassen. dann die weiße Schokolade auf die gleiche Weise schmelzen und über den dunklen Guß "klecksen"

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Walnuss-Herzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Walnuss-Herzen“