Spekulatius-Shortbread

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 600 g
Zucker 200 g
Salz 1,5 TL
Spekulatiusgewürz 2 TL
Ei 1
weiche Butter 350 g
Rohrohrzucker etwas

Zubereitung

1.Das Mehl, den Zucker, das Salz und das Spekulatiusgewürz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und gut vermischen. Nun die weiche Butter in Stücken und das Ei dazugeben und nun alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine vermischen. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und diesen, etwas flachgedrückt, in Klarsichfolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und in einer flachen Schale etwas Rohrohrzucker bereitstellen.

3.Den Teig auf der Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und mit einem Ausstechring mit einem Durchmesser von 7 cm Kreise ausstechen, diese mit einer Seite im Rohrzucker wälzen und mit der Zuckerseite nach oben auf das Backblech leben. Das Shortbread im unteren Drittel des Backofens 15 Minuten backen.

4.Dann das Shortbread 5 Minuten abkühlen lassen und dann mit einem scharfen Messer sechsteln und vollständig auskühlen lassen,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spekulatius-Shortbread“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spekulatius-Shortbread“