Geeiste Quarkwürfel- mit Eierlikör ein weihnachtliches Dessert

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eierlikör (in meinem KB)
Glühweingewürz nach Gusto
Sternanis 1 Stück
Quarkcreme
Quark Doppelrahmstufe 150 Gramm
Joghurt 10% Fett 100 Gramm
Milchmädchen 20 Gramm
DEKO
Waldmeistersirup als Basis
Marshmallows oder kleine Perlen nach Gusto
Herzen oder Sterne aus Schoki nach Gusto
Minzblätter etwas
Sesam-Krokant etwas

Zubereitung

1.Sie beginnen mit dem verarbeiten des Eierlikör. Sollten sie keinen Eierlikör im Hause haben, dann machen sie ihn doch selbst :) Mein Rezept finden sie in meinem KB unter dem Link >>>> Eierlikör à la Biggi >>>>

2.Fügen sie dem Alkohol (ich verwende bevorzugt ja den aus der Apotheke :) 80-90 %iger einfach das Glühweingewürz und einen Stern Anis- hinzu. Lassen sie diesen 3 Tage stehen und sieben ihn dann in ein Gefäss damit die Gewürze wieder entnommen werden können (sie können dann z.b. für einen Gewürzkuchen weiterverwendet werden...... Die Gewürze können aber auch - so mache ich es meistens - in einen Gewürzbeutel gegeben werden. Das prinzip funktioniert ähnlich wie ein Teebeutel. Beutel herausnehmen und den gewürzten Alkohol weiter verarbeiten.

3.Ist ihr Eierlikör fertig dann füllen sie ihn in eine Silikonform. Ab in den Froster mindestens für eine- bis zwei Stunden. Die Quadrate sollen nachher richtig durchgekühlt sein damit sie komplett entnommen werden können.

4.Als nächsten Schritt bereiten sie die Ouarkcreme vor. Einfach die Zutaten vermengen und ebenfalls in Formen füllen. Gesellen sie diese nun bis zum Verbrauch zum Eierlikör oder aber mindestens für 1/2 Stunde (richtig kalt soll die Creme sein) in den Froster..Dann noch fix ein bisschen Sesam erst karamelisieren und nach dem erkalten Hexeln. Den Krokant brauchen wir für die DEKO.

Das Anrichten

5.Zu Weihnachten bereiten sie die Desserttellerchen folgendermasssen vor. Nehmen sie einen Glasteller und legen hierauf Crasheis- dann füllen sie Waldmeistersirup hinzu und streuen ein paar Zuckerperlen in silber oder gold hierauf. Auf ein kleineres Glas-Tellerchen stellen sie nun die Quadrate übereinander (unten die Quarkcreme- oben den Eierlikör) und dekorieren mit Schokisternen und Minzblatt. Jetzt noch ein bisschen Krokant obenauf - fertig !!!

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geeiste Quarkwürfel- mit Eierlikör ein weihnachtliches Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geeiste Quarkwürfel- mit Eierlikör ein weihnachtliches Dessert“