Kokos-Zwetschgen-Kuchen

2 Std 50 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zwetschgen frisch 500 gr.
Mehl 260 gr.
Backpulver 2 TL
Kokosflocken 60 gr.
Butter 200 gr.
Zucker 60 gr.
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 4
Puderzucker gesiebt 1 EL

Zubereitung

1.Den Ofen auf 180 °C (Umluft 160 °C )vorheizen .Zwetschgen halbieren und entsteinen. Mehl,Backpulver und Kokosflocken mischen.

2.Butter ,Zucker,Vanillezucker und 1Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind.8 Min.schaumig schlagen .Eier nacheinander je 1/2 Min.unterrühren.Mehlmischung bei kleinster Stufe unterrühren .

3.Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm durchmesser )geben und mit einem Teigspachtel gleichmäßig verstreichen .Die Zwetschgenhälften auf den Teig verteilen und etwas eindrücken .Auf einem Rost im heißen Ofen im unteren Ofendrittel ca.60 Min.backen .Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4.Springformrand vom Kuchen lösen ,den Kuchen auf eine Platte geben und mit dem Puderzucker bestäubt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Zwetschgen-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Zwetschgen-Kuchen“