Garen im Wok.

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pak Choi Senfkohl 1 Stk.
Karottenstifte 100 g
Bio -Mungobohnensprossen 100 g
Wok Öl 1 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Frühlingslauch Stange 3 Stk.
Putenfilet 150 g
Soja-Fischsoße 1 Schuss
Gemüsebrühe 0,5 Tasse
Chinagewürz etwas
Fenchelsamen 1 Prise
Erdnüsse frisch 1 Hand voll
Langkornreis 0,75 Tasse
Wasser gesalzen etwas
Salz und Pfeffer etwas
Chili aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Pak Choi halbieren Strunk etwas ausschneiden, in Streifen schneiden. Frühlingslauch schneiden. Karotten fertig geschnitten bekommen. (Globus) Zwiebel schälen, würfeln.

2.Pute in kleine Stücke schneiden. Erdnüsse bereit legen.

3.Reis in Salzwasser vorgaren, abschütten.

4.Wok erhitzen, Öl zugeben, mit Silikonpinsel verstreichen.

5.Zwiebel anbraten, wenn ihr habt auch etwas Ingwer, er ist gut für die Schärfe. Karotten dann Sprossen, Fleisch, Erdnüsse anbraten.

6.ablöschen mit Sojasoße + Brühe. Pak Choi + Lauch zugeben, würzen. Ich mag mein Gemüse noch mit etwas Biss. Zeit müsst Ihr für Euch finden.

7.Reis untermengen, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garen im Wok.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garen im Wok.“