Gegrilltes Hähnchenbrüstchen TIKKA

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust frisch 600 g
Ingwer frisch 4 cm
Knoblauchzehen 4
Joghurt 10% Fett 150 g
Salz 1 TL
Zucker 0,75 TL
Cayennepfeffer 0,5 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,75 TL
Garam-Masala aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Rapsöl 1 EL

Zubereitung

1.Hähnchenbrust evtl. etwas zuschneiden und in eine Schale setzen!

2.Dann Ingwer und Knoblauch schälen, Ingwer fein raspeln und Knoblauch pressen! Mit Joghurt (KEINEN MAGEREN NEHMEN DER FOLCKT AUS!) ,Cayennepfeffer, Kurkuma,Kreuzkümmel, Zucker, Paprikapulver, Garam Masala, Knobipfeffer, Gewürzsalz, Paprikapulver und Öl gut verrühren und die Hähnchenbrüstchen gut damit einlegen!

3.Dann mindestens 15 Minuten (je länger, desto besser) einlegen!

4.Derweil Holzkohle anfeuern oder Backofen auf 180 Grad vorheizen!

5.Nun die Brüstchen aus der Marinade nehmen und alles gut abstreifen! Auf dem Grill bei direkter Hitze je Seite 8 Minuten garen. Dann in Alufolie nochmal 5 Minuten ziehen lassen! Im Ofen 15 Minuten garen!

6.Dazu gab es gemischter Grillgemüse-Curry-Korb *INDISCHE ART* Grillgemüse-Curry-Korb *INDISCHE ART* oder man kann es im Ofen unter die Brüstchen geben und mitgaren! Dazu dippt man Joghurt und z.B. Naan; oder Fladenbrot! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrilltes Hähnchenbrüstchen TIKKA“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrilltes Hähnchenbrüstchen TIKKA“