Leberwurst-Pastete, grob

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bratwurst, gewürfelt 2 Stück
Bockwurst, gewürfelt 1 Stück
Kalbsleberwurst, fein 50 g
Zwiebel, gewürfelt 1 Stück
Schinkenwürfel 1 EL
Basilikum Gewürz 1 TL
Thymian Gewürz 1 TL
Kümmel 1 TL
Knödelbrot 2 EL
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Kochflüssigkeit, salzig 1 EL
Öl 2 TL
je nach Geschmack mit dazu:
Aufschnittreste, Wurstenden 2 Stück
Bratenreste, Kasseler, gewürfelt 50 g
Cornichons Gürkchen, gewürfelt 2 Stück
Senf 1 EL
Honig 1 Tl
1

Zubereitung

Leberwurstpastete, grob:

1.Die Zutaten soweit fein würfeln und zerschneiden und mit einem Mixerstab grob pürieren. Wer es möchte, kann die Wurstpastete auch anbraten und im Glas einkochen, da bleiben Wurstreste und einzelne Fleischportionen gut ein paar Wochen noch haltbar. Ansonsten ist zeitiger Verbrauch empfehlenswert.

Verwendung:

2.Die Leberwurstpastete passt gut zu Brotzeit, zu Bier und Wein, Partybuffet und vieles mehr.

Auch lecker

Kommentare zu „Leberwurst-Pastete, grob“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberwurst-Pastete, grob“