Huhn Eintopf

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten: etwas
Huhn 1
Salz 1 TL
Pfefferkörner 4
Lorbeerblatt 1
Knoblauchzehe ungeschält 3
Zwiebel ungeschelt 1
Zutaten für Gemüse etwas
Sellerieknolle 1
Karotten in Scheiben geschnitten 2
Petersiliewurzel mit Grün 1
Lauch längs halbiert und geschnitten 1
Kartoffel geschält frisch 6
Peperoni frisch 1
Weiskrautkopf 1
Strauchtomaten 4
Paprikaschote gelb 1
Kohlrabi frisch 2 Stück
Zutaten für Klösschen etwas
Mehl 200 gr.
Eier 2
Salz, Pfeffer 1 Prise
Backpulver 0,5 TL
Parmesan frisch gerieben 1 EL
Petersilie fein geschnitten 1 EL
Schnittlauch frisch gehackt 1 EL
Crème fraîche etwas
Zitrone 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1437 (343)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
72,3 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Huhn Zubereitung: Ein Huhn küchenfertig waschen, trocken tupfen In einem hohen Topf 2 L. Wasser legen. Dazu Lorbeerblatt, Knoblauch, Pfefferkörner in dem Wasser geben und auf Herd zum siedelnden Punkt kommen lassen. Den Huhn hinein mit Brust nach unten und Füße nach oben legen. Halb zugedeckt 1-11/2 Stunden auf mittlerer Stuffe gedämpft kochen lassen Pfefferkörner, Lorbeerblatt und Knoblauch entfernen. Den Süd mit Salz, Pfeffer würzen

2.Gemüse für Eintopf Zubereitung: Sellerieknolle, Kartoffel, Kohlrabi, Karotten und Petersiliewurzel mit Grün schellen. Sellerie, Kartoffel und Kohlrabi grob würfeln. Karotten und Petersiliewurzel in Rondellen schneiden, Lauch nur das Weise gründlich waschen, abtrocknen, halbieren Peperoni und Strauchtomaten waschen, trocknen tupfen und ganz lassen Paprikaschote waschen, trocken tupfen ganz lassen Weiskrautkopf außenblättern weg zupfen, Strunk kurz schneiden, vervierteln und nur 1/4 benützen Nach 1,20 Stunden Kochzeit die Gemüse in Kochsud wie folgt legen: Erst Kartoffel, Sellerie, Petersiliewurzel legen, 10-15 Minuten kochen lassen. Zum Schluß Peperoni, Paprikaschoten, Tomaten, Lauch, Weiskraut geben und noch 15 Minuten weiter kochen. Topf aus dem Herd entfernen, fast ganz zugedeckt 20 Minuten ziehn lassen

3.Klößchen Zubereitung: Mehl, Eier, Backpulver, Parmesan und Petersilie fein gehakt gut zu einem Teig verrühren. Konsistenz? : nicht zu dünn auch aber nicht zu fest. Separat in einem Topf Salzwasser zum kochen bringen. Mit Teelöffelchen aus dem Teig Portionen nehmen und kleine Klösschen herstellen. In kochendem Salzwasser legen, 15 Minuten auf mittlerer Stuffe kochen (bis die an die Oberfläche alle schwimmen) Mit Suppensieb aus dem Süd heraus nehmen und in dem Huhneintopf geben, in dem Topf mit Gemüse ziehen lassen. Alles mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken, würzen

4.Service: Huhn aus dem Topf heraus nehmen. Auf eine Platte legen und zerlegen. Das Huhnfleisch aus dem Knochen entfernen und in Serviertellern verteilen. Die Teller dann mit Eintopfgemüse füllen, mit etwas fein gehaktem Petersilie oder Schnittlauch bestreuen, ein Klacks Creme Fraiche über legen und servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn Eintopf“