Hühnersuppe

2 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenhuhn 0,5 Stück
Karotten 3 Stück
Sellerieknolle 3 Scheibe
Zwiebeln 2 Stück
Porree 1 Stück
Muschelnudeln 150 Gramm
Salz etwas
Pfefferkörner etwas
Nelke etwas
Lorbeerblätter etwas
Wacholder etwas
Rosmarin etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

1.Zunächst den Sellerie in Scheiben schneiden, die geschälten Karotten längs teilen und die ungeschälte Zwiebel in der Mitte teilen. Alles ohne Fett in einer Pfanne karamellisieren. Den Porree in dickere Scheiben schneiden und zur Seite legen.

2.Das halbe Suppenhuhn in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser übergießen, bis es bedeckt ist. Das Wasser salzen und langsam aufkochen lassen. Den entstehenden Schaum immer wieder abschöpfen.

3.Nach ca. 20 Minuten das Gemüse aus der Pfanne in den Topf geben. Die Porree-Scheiben, die Gewürze (Pfefferkörner, Nelke, Lorbeerblätter, Wacholder), Rosmarin und Petersilie dazugeben.

4.Nun lässt man es für 1 ½ Stunden ohne Deckel köcheln. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser 'al dente' kochen.

5.Zum Schluss die klare Hühnersuppe durch ein Sieb gießen, Fleisch vom Suppenhuhn und die gekochten Nudeln dazugeben und das Ganze nochmal erwärmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnersuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnersuppe“