Hühnerfrikassee nach Omas Art

50 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenhuhn ca 1,5 kg oder Hühnerschenkel 1
Lorbeerblatt 2 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Knoblauchzehe 1 Stk.
Sellerieknolle 0,5
Karotten 2 grosse
Lauch 2 Stange
Gemüsebrühe-Pulver 1 EL
Erbsen grün tiefgefroren 200 gr.
Champignons Konserve 1 Dose
Spargel Konserve 1 Dose
Weißwein trocken 0,25 Liter
Butter 50 gr.
Mehl 50 gr.
Currypulver 1 TL (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
682 (163)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
11,6 g
Fett
7,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Die halbe Sellerieknolle schälen und klein würfeln. Die Karotten schälen und ebenfalls klein würfeln. Vom Lauch die äußersten Blätter abziehen und den Rest in Scheiben schneiden. Den Lauch in ein Sieb geben und unter fließendem Wassser gut abwaschen, sodaß kein Sand mehr im Lauch ist.

2.Das Huhn in einen großen Topf geben der als Schnellkochtopf verwendet werden kann. Die Lorbeerblätter, die gewürfelten Karotten und Sellerie dazugeben, die Lauchscheiben, das Gemüsebrühepulver hinugeben. Die Knoblauchzehe zugeben. Das Currypulver einstreuen, salzen und Pfeffern. Das ganze mit Wasser auffüllen.

3.Den Schnellkochtopfdeckel aufsetzen und ca 30 min. kochen. Danach abdampfen lassen.

4.Das gekochte Huhn aus der Suppe nehmen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit von der Hühnerbrühe ca 1 Ltr. klare Brühe abschöpfen und in einem Topf zur Seite stellen. Den Spargel aus der Konserve nehmen abtropfen lassen und in der Hälfte durchschneiden. Die Champignins abtropfen lassen.

5.Von dem Huhn die Haut entfernen und das Fleisch vom Huhn nehmen.

6.Mit der Butter und dem Mehl in einem extra Topf eine Mehlschwitze anrühren und zuerst mit dem Weißwein und danach mit der zur Seite gestellten Brühe ablöschen. Kurz köcheln lassen.

7.Die Erbsen, Champignons zugeben, das abgelöste Fleisch des Huhns zugeben und zum Schluß den Spargel. Nochmals kurz köcheln lassen. Nach belieben nochmals mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnerfrikassee nach Omas Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnerfrikassee nach Omas Art“