Spaghettini alle Vongole

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten etwas
Spaghettini 1 Packung (700gr)
Vongole frische 2 Netz
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 4
Schalotte gewürfelt 2
Butter 50 gr.
Olivenöl extra vergine etwas
Fenchelgrün 1 EL
Kerbel frisch geschnitten 0,5 Bund
Riesling trocken/Rieslingsekt 300 ml
Peperoni rot oder Chiliflocken 1

Zubereitung

1.Vongole Zubereitung: Vongole gut waschen, abtrocknen.Peperoni waschen abtrocknen und in dünnen Ringe schneiden In einem Topf im Butter und Olivenöl Peperoniringe, Zwiebel, Knoblauch glasig anschwitzen. Vongole dazu geben, anbraten. Mit Portion Weiswein tropfweise immer wieder ablöschen.Zudecken und auf mittlerer Flamme dünsten lassen bis die Vongole sich öffnen.Immer wieder etwas Riesling hinein tröpfeln Die nicht geöfnette Vongole weg werfen

2.Spaghettini Zubereitung Dünne Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente kochen, über Sieb heraus nehmen und alle in dem Vongole Bratpfanne stürzen, zusammen mischen. Den Bratsüd zu geltung kommen lassen. Es ist fantastisch...einen puren Genuss vorallem am Weihnachten !!

3.Service: In tiefen warmen Tellern verteilen und mit fein gehaktem Fenchelgrün und Kerbel bestreuen mit Olivenöl beträufeln und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghettini alle Vongole“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghettini alle Vongole“