Spaghetti mit Spinat- Knobi-Piniekerne und Garnelen

40 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 480 gr.
Spinat tiefgefroren 140 gr.
Pinienkerne gehackt 40 gr.
Liebstöckel frisch geschnitten 2 Stiele
Knoblauchzehen frisch gehackt 2 Stück
Garnelen frisch 240 gr.
Weßwein zum ablöschen etwas
Muskat etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
37,9 g
Fett
4,2 g

Zubereitung

1.Spaghetti .. nach anweisung .. der Packung .. in viel Salzwasser garen ..

2.TK-Spnnat.. der bei mir in kleinen Portionen .. im Beutel sind .. auftauen .. danach aus drücken .. Knobi .. in einer Pfanne kurz an schwitzen .. mit Weißwein ablöschen .. Spinnat dazu geben .. und simmern lassen .. natürlich mit Pfeffer und Salz abschmecken ..

3.Garnelen .. meiner einer hatte Küchenfertige .. abwaschen .. ( wer weiss.. wer die Tierchen .. schon.. alle in der Hand hatte ).. trocken tupfen .. und salzen/ pfeffern .. Liebstöckel hacken .. und ab zu .. der Spinnatknobiweißweinpfeffersalz - Soße ..

4.Spaghetti ab gießen .. etwas Muskat über die langen Nudel reiben .. Deckel wieder druff . und warm halten ..

5.jetzt.. gehackte Pinienkerne .. und Garnelchen .. in die Spinnatknobiweißweinpfeffersalz-Soße geben .. ca. 4 Min. gar ziehen lassen .. sonnst werden .. die Garnelen zu trocken ..

6.nun sachte die Spaghetti .. unter heben .. und ab schmecken .. ab zu servieren ....

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Spinat- Knobi-Piniekerne und Garnelen“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Spinat- Knobi-Piniekerne und Garnelen“