Viktoriabarsch an Tomaten und Mozarella

15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Viktoriabarsch Filets 2 Stück
Tomaten 2 Stück
Büffelmozarella 1 Stück
Knorr Salatfix Gartenkräuter 1 Päckchen
Zitrone 1 Stück
Olivenöl 5 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Viktoriabarsch Filets mit dem Saft einer Ausgepressten Zitrone Beträufeln. Mit Pfeffer und Salz würzen und von beiden Seiten jeweils etwa 3 Minuten bei Mittlerer Hitze in der Pfanne in etwas Olivenöl Braten.

2.in der Zeit die Tomaten und den Büffelmozarella in Scheiben schneiden und abwechselnd auf einem Teller anrichten. Ein Beutel Knorr Fix Garten kräuter mit 3 Löffeln Olivenöl und 1! EL Wasser (nicht 3 EL wie auf der Verpackung steht wenn mann nur 1 EL nimmt wird es eine etwas dickflüssigere Würzige Marinade) Verrührenund über Die Tomaten-Büffelmozarella Scheiben geben. Bei Bedarf noch mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

3.Den Viktoriabarschfilet daneben anrichten und es sich schmecken lassen.

4.Eigentlich ist dieses Rezept für eine Vorspeise gedacht. Ich nehme aber auch schon mal 2 Filets und richte Sie mit den Beiden Tomaten und dem Mozarella auf einem Teller an. So habe ich ein Leichtes und leckeres Hauptgericht.

Auch lecker

Kommentare zu „Viktoriabarsch an Tomaten und Mozarella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Viktoriabarsch an Tomaten und Mozarella“