Gratinierte Schupfnudeln in Champignon-Rahm

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schupfnudeln 500 g
Hähnchenbrust 200 g
Champignons klein 500 g
Zwiebel 1
Speck geräuchert 75 g
Öl 1 EL
Sahne oder Cremefine zum Kochen 200 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Mehl 1 EL
Emmentaler 100 g
Margarine 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Oregano 1 TL
Thymian 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
9,3 g

Zubereitung

1.Backofen auf 200° C vorheizen. Champignons putzen, säubern und je nach Größe klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Champignons in einer großen Pfanne in etwas Öl kräftig anbraten. Speck zugeben und ca. 5 Minuten knusprig auslassen. Nach ca. 2 Minuten Zwiebelwürfel dazugeben Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze mit Mehl bestäuben. Mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen. Das Ganze mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Inzwischen in einer zweiten Pfanne 2 EL Margarine erhitzen und Schupfnudeln darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz würzen und herausnehmen. In der Pfanne die Hähnchenmedaillons anbraten und würzen. Schupfnudeln und Pilzrahmsauce in einer Auflaufform mischen, Hähnchenmedaillons darauflegen und alles mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 15-20 Minuten goldbraun überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Schupfnudeln in Champignon-Rahm “

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Schupfnudeln in Champignon-Rahm “