Westfälische Quarkspeise mit Pumpernickel und Kompott

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Apfelkompott:
Äpfel 5 Stk.
Zimtstange 1 Stk.
Vanillestengel 1 Stk.
Rohrzucker 100 g
Apfelsaft naturtrüb 200 ml
Quark:
Quark 1 kg
Sahne 400 ml
Vanillezucker 3 Päckchen
Topping:
Pumpernickel 2 Scheibe
Rohrzucker 100 g
Öl 1 EL

Zubereitung

Apfelkompott:

1.Die Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Danach die Apfelstücke mit dem Zucker in einen Topf geben und 5 Minuten bei großer Hitze andünsten. Danach mit Apfelsaft ablöschen und die Zimt- und Vanillestange dazu geben. Bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten einköcheln lassen. Abkühlen lassen.

Quark:

2.Die Sahne mit einem Handmixer aufschlagen. In einem anderen Gefäß den Quark und den Vanillezucker vermengen. Nun die geschlagene Sahne unterheben.

Topping:

3.Das Pumpernickel in Würfel schneiden und in eine Pfanne mit Öl geben. Mit Zucker anbraten.

Auch lecker

Kommentare zu „Westfälische Quarkspeise mit Pumpernickel und Kompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Westfälische Quarkspeise mit Pumpernickel und Kompott“