Apfel-Baiser-Kuchen mit Mandelspekulatiusboden

leicht
( 96 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mandelspekulatius 300 gr.
Butter 60 gr.
Eigelb 4
x.x.x Belag x x x etwas
Eischnee 4
Zucker 100 gr.
Zimt 1 Teel.
Äpfel 2

Zubereitung

1.Die Spekulatius in einem größeren Gefrierbeutel mit einem Nudelholz krümelig rollen und in eine Schüssel geben. Dann die zimmerwarme Butter und die Eigelb mit den Spekulatiuskrumeln verkneten.

2.Die Äpfel schälen und entkernen, dann kleinschneiden. Die Eiweiß mit Zucker und Zimt steifschlagen und die Apfelstückchen unterheben.

3.Den Teig auf den Boden einer 24er Springform andrücken und die Apfel-Baiser-Masse darüber geben.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad auf mittl. Schiene 1 Stunde und 15 Minuten abbacken.

5.Mit frischer, geschlagener Sahne ein Genuß.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Baiser-Kuchen mit Mandelspekulatiusboden“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Baiser-Kuchen mit Mandelspekulatiusboden“