Trappers " Little Apple-Cheesie" -ohne Boden!-

10 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier von glücklichen Hühnern ;-)) 2 Stück
Zucker 60 Gramm
Zitronenaroma 0,5 Fläschchen
Vanillepuddingpulver 1 Paket
Vanillezucker 1 Päckchen
Quark 500 Gramm
Milch 100 ml
Apfel 2 Stück
Tortenguss klar 1 Päckchen
Apfelsaft + 3 EL Saft für den Guss - siehe Zubereitung Gusspack 250 ml
Zucker- siehe Gusspack 2 Esslöffel
Springform 18 cm 1 Stück
Fett zum Einfetten der Form etwas
Semmelbrösel für die Form etwas
Zimt wer mag etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Form mit Butter oder Öl fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. EINEN Apfel schälen und klein würfeln.

2.Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach das Puddingpulver, Aroma und die Milch einrühren. Den Quark zugeben, die Apfelstückchen unterheben und alles gut miteinander vermengen. Den Teig in die Springform geben und ca. 60 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene backen.

3.Den Kuchen in der Form abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den anderen Apfel ungeschält - allerdings gewaschen natürlich- vierteln, entkernen und in sehr dünne Scheibchen schneiden.

4.Den Tortenguss mit dem Apfelsaft und dem Zucker nach Packungsangabe vorbereiten. Die Apfelscheiben optisch schön auf dem Kuchen (der Kuchen darf ruhig noch warm sein) verteilen, wenn gemocht mit Zimt bestreuen und den Guss - ganzes Paket - darüber geben. Sofort in der Kuchenform in den Kühlschrank stellen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Dann den Kuchen vorsichtig mit einem Messer vom Rand lösen und den Ring der Springform abnehmen. Fertig- guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Trappers " Little Apple-Cheesie" -ohne Boden!-“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trappers " Little Apple-Cheesie" -ohne Boden!-“