Erdbeer-Curry-Ketchup

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Erdbeeren frisch 500 gr.
Ingwer frisch 15 gr.
Chilischoten 1
Schalotte frisch 1
Öl 1 TL
Tomatenmark dreifach konzentriert 40 gr.
Essig 50 ml
Currypulver 1,5 EL
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Gelierzucker 2:1 125 gr.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Erdbeeren putzen und in grobe Stücke schneiden.Ingwer schälen und kleine Stücke schneiden .Schalotte fein würfeln .Chilischoten fein hacken.

2.Erdbeeren und Ingwer mit dem Mixstab fein pürieren.

3.Das Öl in einem Topf erhitzen und darin Schalotten und Chili ca.5 Min. andünsten . Erdbeerpüree,Tomatenmark ,Essig ,Currypulver,Paprikapulver,1Prise frisch geriebene Muskatnuss und Gelierzucker zugeben .Unter Rühren bei starker Hitze aufkochen lassen .Mind.3 Min.unter Rühren sprudelnd kochen lassen .Mit Salz und Pfeffer würzen .

4.Heißen Ketchup direkt in die heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen .Fest verschließen und kopfüber auf den Deckel stellen ,10 Min.abkühlen lassen .Dann umdrehen und abkühlen lassen .Hält ungeöffnet 6-8 Wochen im Kühlschrank .

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Curry-Ketchup“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Curry-Ketchup“