Kirsch-Mohn-Kuchen

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Füllung
ungesüßte Mandelmilch 500 ml
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
kristalline Reissüße (oder Zucker) 100 g
Mohn gemahlen 200 g
Sauerkirschen, abgetropft 1 Glas
Boden
Puderzucker aus Rohrohrzucker 75 g
Margarine 150 g
Dinkelmehl 225 g
Streusel
kristalline Reissüße (oder Zucker) 100 g
Margarine 100 g
Dinkelmehl 150 g

Zubereitung

Füllung

1.Mandelmilch aufkochen und Puddingpulver sowie Reissüße einrühren, kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und gemahlenen Mohn einrühren. Mind. 10 Minuten abkühlen lassen.

Boden

2.Aus Puderzucker, Margarine und Mehl mit den Händen einen Teig kneten. 3/4 davon verwenden, um den Boden einer 26er Springform auszukleiden. Aus dem Rest Teig einen Rand formen.

3.Puddingmasse auf dem Boden verteilen. Die abgetropften Sauerkirschen darauf geben und leicht in den Pudding drücken.

Streusel

4.Aus Reissüße, Margarine und Mehl mit den Händen Streusel kneten und über die Kirschen geben.

5.Kuchen bei 180° C ca. 40 Minuten im Ofen backen. Der Kuchen sollte mind. 3 Stunden auskühlen, bevor er angeschnitten wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Mohn-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Mohn-Kuchen“