Gurkensalat mit viel Dill

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salatgurke 1
Salz 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Chiliflocken 2 Messerspitzen
Pfeffer aus der Mühle schwarz 2 Messerspitzen
Weißweinessig 1 Esslöffel
Sonnenblumenöl 2 Esslöffel
Kondensmilch 10 % Fett 3 Esslöffel
Mayonnaise 80% Fett 1 Esslöffel
Dill tiefgefroren ** 3 Blöckchen
Petersilie glatt gehackt 1 Zweig

Zubereitung

1.Die geschälte Gurke in sehr feine Scheibchen hobeln, am Besten gleich in eine Schüssel. Dann alle erwähnten Zutaten unterheben, die Schüssel abdecken und mindestens eine Stunde lang durchziehen lassen.

2.Danach einmal durchmischen und abschmecken (ein Abschmecken vorher bringt überhaupt nichts, weil sich alle Zutaten erst jetzt mit der Gurke und ihrem Saft vereint haben). Eventuell mit etwas Pfeffer oder Salz nachwürzen, das ist aber meistens nicht nötig. Guten Appetit!!

3.Meinen Gurkensalat mit Dill habe ich mit einem Nackenbraten und kleinen Kartoffelklößen serviert.

4.** frischen Dill kann man wunderbar einfrieren - das habe ich hier genauer erklärt: http://www.kochbar.de/tipp/1246/Dill-im-Tiefkuehl-Schlaf.html

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gurkensalat mit viel Dill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gurkensalat mit viel Dill“