Gurkensalat, wie meine Oma ihn gemacht hat

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salatgurke 1
Saure Sahne 10 % Fett 200 g
Zucker 3 EL
Dill 1 Stengel
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Gurke schälen und in dünne Scheiben hobeln. In einer Schüssel die Gurkenscheiben gut salzen und nochmal durchrühren. Etwa eine Stunde stehen lassen…

2.In der Zwischenzeit die saure Sahne mit dem Zucker glattrühren, dann salzen und pfeffern. Den Dill fein hacken und untermischen.

3.Wenn die Gurkenscheiben schön weich geworden sind, gründlich unter kalten Wasser abspülen und ausdrücken! Sonst wird der Salat zu salzig!!!

4.Anschließend die Gurkenscheiben zur sauren Sahne geben und unterrühren. Fertig!!! Meine Oma hat den Gurkensalat immer im Sommer gemacht, wenns heiß war. Dazu gabs einfach Stampfkartoffeln und wer mag Rühr- oder Spiegelei… Fertig ist ein leichtes Sommeressen… und wer auf Fleisch nicht verzichten kann oder mag: Ein Schnitzel oder ne Bratwurst schmecken auch dazu… Übrigens: Das saure Sahne-Dressing eignet sich auch prima für grünen Salat. Dann einfach den Dill weglassen…

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gurkensalat, wie meine Oma ihn gemacht hat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gurkensalat, wie meine Oma ihn gemacht hat“